Con voce festiva

Sonntag

12

.

08

.

2018

20:00 Uhr

20 €

Mechthild Bach, Sopran
Ute Hartwich, Barocktrompete
Tina Speckhofer, Truhenorgel
Ulrike vom Hagen, Barockcello
Thorsten Bleich, Laute/Chitarrone

Die Trompete mit ihrem festlich-klangvollen Ton ist seit alters her das Instrument der Herrscher gewesen. In der Barockzeit sind viele Solokonzerte für sie entstanden.

Im Programm „Con voce festiva“ zeigt sie jedoch ihre kammermusikalischen Qulitäten. In den Arien mit Sopran und basso continuo ist sie der Antagonist zur Sopranstimme, mit ihr abwechselnd konzertierend. Ganz im Gegensatz dazu steht  die Sonata für Tromba solo von Viviani.

Mit Laute, Theorbe, Orgel und Barockcello entstehen auf der einen Seite abwechlungsreiche Möglichkeiten der Begleitung, andererseits treten diverse Instrumente auch solistisch hervor.

So überrascht  das Programm durch eine Fülle von Gegensätzlichkeiten. Die intimen Klänge der Toccata von Kapsberger für Theorbe solo, die fast opernhaft anmutende Kantatate von  Melani, die virtuose Sonate für Cello und basso continuo und die berührenden Klänge der Lieder der Barbara Strozzi bezeugen die enorme Vielfalt der italienischen Barockmusik.

Alessandro Scarlatti (1660-1725): Mio tesoro per te moro, Aria per Soprano, Tromba e B.c.

Johann Hieronymus Kapsberger (1580 - 1651):  Toccata Arpeggiata, Laute solo

Giovanni Buonaventura Viviani (1638 – 1693): Sonata prima per Tromba sola, Andante, Allegro Moderato, Allegro, Allegro, Presto

Giuseppe Maria Jacchini (1670-1727):  Sonate a-moll für Cello und B.c.

Alessandro Melani (1639-1703):  Quai bellici accenti ascolti, mi core?, Kantate für Sopran, Tromba und B.c.

Giuseppe Maria Jacchini: Sonata C-Dur für Cello und B.c.

Girolamo Fantini (1600-1675):  Sonata n. 2 “detta del Gonzaga” per tromba e basso continuo  

Girolamo Frescobaldi (1583 - 1643): Toccata prima, Libro II

Girolamo Fantini: Sonata n. 1 "detta del Colloreto" per tromba e basso continuo

Barbara Strozzi (1619 – 1677):  Chiamata a nuovi amori, Sopran und B.c.

Andrea Gabrieli (ca. 1533 - 1585): Ancor che col partire, Orgel solo  

Barbara Strozzi: L' amante segreto, Sopran und B.c.

Johann Hieronymus Kapsberger: Ciacona, Laute solo

Alessandro Scarlatti: Si riscaldi il Tebro, Aria per Soprano, Tromba e B.c.

Mitwirkende