Thorsten Bleich

Thorsten Bleich

Laute/Chitarrone

Thorsten Bleich wurde 1965 in Möhringen geboren. Er studierte Gitarre an den Musikhochschulen Trossingen und Stuttgart, bevor er sich auf eine Ausbildung mit alten Instrumenten (Lauten/Theorben) an der Akademie für Alte Musik Bremen (bei Steven Stubbs) und an der Musikhochschule Trossingen (bei Prof. R. Lislevand) mit historischer Gitarre konzentrierte. 1997 absolvierte er noch ein Aufbaustudium für Barocklaute bei Prof. K. Junghänel in Köln. Als Stipendiat studierte er auch noch die Technik der Mittelalterlaute bei Robert Crawford Young. 2001 übernahm er die Hauptfachstelle für Lauteninstrumente und historische Aufführungspraxis am Conservatoire de Strasbourg. Als Continuospieler pflegt er eine regelmäßige Zusammenarbeit mit renomierten Künstlern und Ensembles in ganz Europa, so mit H. Arman, A. L. King, M. Schneider, P. Hillier, M. Mauch, K. Boeke u.a.m. Er trat u.a. beim Rheingau Musikfestival, „Tagen Alter Musik“ in Heidelberg und Berlin, Styriate, Utrechtfestival, in der Philharmonie Köln und der Tonhalle Zürich sowie weiteren bedeutenden Musikzentren in ganz Europa auf. Zahlreiche CD-Aufnahmen und Einspielungen für verschiedene Rundfunkanstalten dokumentieren das künstlerische Schaffen des Lautenisten.

Veranstaltungen

Veranstaltungsübersicht