Scott Reynolds

Scott Reynolds

Trompeter

Scott  Reynolds,  geboren 1989 in Toronto,  absolvierte sein Bachelor und Master Studium an der McGill University Montréal und  der Staatl. Hochschule für Musik Trossingen bei Edward Carroll und Wolfgang Guggenberger.

Er ist Preisträger etlicher Solo-Wettbewerbe, darunter auch des Concours de l'Orchestre Symphonique de Montréal, des FCMF National Wettbewerbs (Kanada), der Canadian Musik Competition und der McGill Concerto Competition.

Als Solist trat er mit der McGill Sinfonietta auf und hat in zahlreichen Orchestern mitgewirkt, so im Orchestre Symphonique de Montréal, im Stavanger Symfoniorkester, im Lucerne Festival Academy Orchestra, in der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, im Deutsches Radio Kammerorchester, in der Jungen Deutschen Philharmonie, darunter mit Dirigenten wie Simon Rattle, Kent Nagano, Rafael Fruhbeck de Burgos, Pablo Heras-Casado.

Scott Reynold  war beteiligt an Uraufführungen der  Werke von Wolfgang Rihm, György Kurtag, Matthias Pintscher und Mike Svoboda.

Seit 2013 tritt er regelmäßig in Kanada, USA, Peru, China, Deutschland, Norwegen und der Schweiz auf.

Veranstaltungen

Veranstaltungsübersicht