Anne Overlack

Anne Overlack

Literaturwissenschaftlerin

Anne Overlack (Promotion bei Peter von Matt) arbeitet als Journalistin, Autorin, Kuratorin. Intensiv beschäftigte sie sich mit jüdischer Geschichte und jüdischem Leben am Bodensee und der Bewahrung jüdischen Andenkens auf der Höri. Sie publizierte und arbeitet fortlaufend an Bildpräsentationen und Lesungen zur Geschichte der jüdischen Familie Wolf aus Wangen, kuratierte hierzu verschiedene Ausstellungen in Deutschland und in der Schweiz ebenso wie die Ausstellung Hermann Hesse und Europa im Hesse Museum Gaienhofen. 

Sie publizierte neben den Kriegstagebüchern des Nathan Wolf (2014), der Geschichte der Familie Wolf „In der Heimat eine Fremde“ (2016) verschiedene Aufsätze im Hegau Jahrbuch, und anderen Publikationsorganen. Sie verfasste Buchbesprechungen, kulturpolitische Hintergrundberichte und Porträts unter anderem für FAZ, NZZ, StZ.

Ihr umfangreiches bürgerschaftliches Engagement führte Anne Overlack als Kreisrätin für die Grünen in den Kreistag des Landkreises Konstanz, deren Fraktionssprecherin sie seit April 2016 ist. 

2012 wurde Anne Overlack mit der Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Veranstaltungen

Veranstaltungsübersicht